Naturpfadfinder

Mit diesem Wettbewerb geben wir unseren jüngsten Schülerinnen und Schülern (Klassenstufe 5 und 6) die Möglichkeit, sich beobachtend und forschend mit der sie umgebenden Natur auseinanderzusetzen.

Jeweils zu Beginn eines Schuljahres wird das Thema über die Biologielehrer(innen) bekannt gegeben, Diese stehen auch bis zur Abgabe der Arbeiten als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Themen variieren jährlich und fördern vor allem zwei Schwerpunkte: Erwerb und Erweiterung der Artenkenntnis von heimischen Pflanzen und Tieren sowie die längerfristige Beobachtung von Entwicklungsprozessen, die in Protokollen festgehalten werden. Die Umsetzung der Aufgaben kann jeweils individuell gelöst werden, die Ergebnisse müssen dabei so aufgearbeitet werden, dass sie der Schulöffentlichkeit präsentiert werden können; zum Beispiel in Form einer kleinen Ausstellung. Eine Jury, bestehend aus Biologielehrer(innen) wertet die Ergebnisse aus und ermittelt mindestens fünf Preisträger(innen).

Die Preisverleihung erfolgt in jedem Jahr im Rahmen des Weihnachtsspektakels. Neben Buchpreisen für alle Teilnehmer(innen) erhalten die Platzierten attraktive Geldpreise.