Realschulabschluss am Gymnasium

Schülerinnen und Schüler, die von der 10. Jahrgangsstufe des Gymnasiums auf Beschluss der Zeugniskonferenz in den 11. Jahrgang der Oberstufe versetzt worden sind, haben damit den Realschulabschluss erworben.

Zurück