Faire Woche an der HTS vom 15.-19. Mai 2017

Im Rahmen der Bewerbung zur "Fairtrade School" veranstalten die Klassen 09b und 09e eine "Faire Woche" zum Thema fairer und nachhaltiger Handel mit Kakao, Bananen, Textilien, Fußbällen und vielen weiteren Produkten. Bei so manchen Dingen werden die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klassen überrascht sein, unter welchen Arbeits- und Umweltbedingungen konventionell produziert wird und wie wenig es manchmal bedarf, dass die Menschen vor Ort in den Produktionsländern vernünftig verdienen und leben können.

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht der Projekte, welche Klassen wann teilnehmen und den allgemeinen Elternbrief.

Kleiderbasar (alle Schüler und Lehrer)

Haben Sie sich/Habt ihr euch schon einmal Gedanken darüber gemacht, woher eigentlich Ihre/eure Kleidung kommt? Diese wird nämlich oft unter extrem gesundheitsschädlichen Bedingungen von Arbeitern/Innen für einen Hungerlohn hergestellt. Wäre es nicht besser, aussortierte Kleidung zu tauschen, damit keine neue Kleidung gekauft werden muss, die oft unter schlechten Arbeitsbedingungen in Billiglohnländern hergestellt wird?

Wir, Céline, Marika, Jenny und Nomtje aus der 9e, veranstalten deshalb im Rahmen der Fairen Woche einen Kleider-Tausch-Basar in der Aula der HTS. Dieser wird am Mittwoch, den 17.05.2017, in jeder Pause stattfinden. In der Zeit bis zum 15.05.2017 ist jeder dazu eingeladen, seine aussortierte Kleidung zu uns in die Aula zu bringen. Im Gegenzug werden Stempelkarten verteilt, mit welchen später beim Basar neue Kleidung erworben werden kann.

Wir sind uns sicher, dass für jeden etwas dabei ist, und wir laden alle herzlich dazu ein, unseren Tausch-Basar zu besuchen. Wer im Übrigen nichts abgibt, kann natürlich dennoch Kleidung am 17.05.2017 zum kleinen Preis erwerben!

Ausstellung Fairtrade (alle Schüler und Lehrer)

Besucht unsere Ausstellung während der Fairen Woche (16.-19.05.2017) in der Mensa der HTS. 

Bananen-Projekt (alle 5. Klassen)

Wir, Erik, Fenja, Merle und Niclas aus der 9e und 9b, stellen während der Fairen Woche (16./17.05.2017) den 5. Klassen das "Bananen-Projekt" vor. Vielleicht habt ihr euch ja schon einmal Gedanken über Fairtrade gemacht oder im Unterricht schon über fair gehandelte Produkte gesprochen. Genau darüber wollen wir euch informieren. Unser Projekt beinhaltet zum Beispiel den Unterschied der Produktion von fairen Bananen und "normalen" Bananen. Das heißt, wir zeigen, wo bessere Bedingungen herrschen und wie die Arbeitsbedingungen für die Arbeiter sind. Und natürlich auch was die Arbeiter auf den Plantagen für Aufgaben haben. Neben den Informationen gibt es auch einige praktische Aufgaben zu bewältigen und wir werden gemeinsam faire Bananen verkosten. 

Kakao-Projekt (alle 6. Klassen)

Einige Schüler aus der Klasse 9e wollen euch (6. Klassen) das Thema "Fairtrade" etwas näher bringen. Der Fokus unserer Präsentation liegt auf Kakao. Das heißt wir zeigen euch, dass hinter einer Tafel Schokolade viel mehr steckt, als jeder glaubt. Ein großes Aufklärungsthema ist der Arbeitszustand auf Kakao-Platagen.

Uns interessiert es, was ihr schon über Fairtrade wisst und ob ihr schon Kontakt mit fairen Produkten hattet. Wir präsentieren einen Film und finden spielerisch immer mehr über Kakao-Plantagen heraus. Dazu geben wir euch auch die Möglichkeit, den Unterschied zwischen fair gehandelter und „normaler“ Schokolade selbst zu entdecken und zu probieren.

Faires Basteln (06a, 06c, 06g)

Wir, Laura, Thade, Levin, Lasse und David aus der 9b, möchten mit euch, liebe Quintaner (6. Klassen), aus Sachen, die eigentlich weggeschmissen werden, nützliche Sachen basteln. Dabei stellen wir einige Sachen bereit, allerdings würden wir es begrüßen, wenn ihr zum Basteln am Donnerstag (18.05.2017) auch ein paar Sachen mitnehmen würdet. Stellt aber sicher, dass die Sachen sauber sind. Geeignet wären zum Beispiel: Dosen, leere Klopapierrollen, leere Tetrapacks, Zeitungen oder Magazine. Gute Laune ist auch erwünscht.

Warum machen wir das und warum ist es fair? Täglich werden sehr viel von den oben genannten Sachen einfach weggeschmissen. Deswegen wollen wir diese Dinge, die eigentlich weggeworfen werden, zu nützlichen Sachen weiter verarbeiten.

Faires Theaterstück (alle 7. Klasse)

Fairtrade? Nicht nur Schokolade und Bananen! Nein, auch in der Jeansproduktion ist Fairtrade ein Thema. Wir, Schüler der 09b, laden alle Schüler der siebten Klassenstufe herzlich zu unserem Theaterstück am 18.05.17 in der zweiten Stunde über die Jeansproduktion ein. Wir möchten euch die heutige Jeansproduktion von Jeans, die ihr bei H&M, Jack and Jones etc. kauft, vor Augen führen. In "Lians Geschichte" geht es vor allem um den Alltag und die Ausbeutung der ärmeren Arbeiter unter schlechten Arbeitsbedingungen, welche oft sogar Krankheiten mit sich ziehen.

Fairtrade-Küche (07a, 07b)

Wir, fünf Schülerinnen aus der 9b, wollen mehreren 7. Klassen am Dienstag (16.05.2017) zeigen, wie einfach es ist, Fairtrade-Produkte im Küchenalltag zu verwenden und was "fair" eigentlich bedeutet.

Wir nutzen einfache und alltägliche Rezepte, um euch die Welt der Fairtrade-Produkte ein wenig näher zu bringen. So wollen wir verdeutlichen, dass es nicht unbedingt mehr Aufwand oder Zeit braucht, um gewissenhaft und nachhaltig zu kochen. Außerdem werden wir euch mithilfe einer Präsentation zeigen, wie das Fairtrade-System funktioniert und was alles hinter dieser Organisation steckt.

Faires Fußballturnier (alle 8. Klassen)

Wir, das sind Finn, Marvin und Gunnar aus der 09b, werden mit den achten Klassen ein Fußballturnier mit fair hergestellten Fußbällen durchführen. Das Turnier wird am Freitag, den 19.05.2017, um 8:15 Uhr beginnen. Treffen ist um 7:45 Uhr bei der Sporthalle. Jede Klasse stellt zwei Teams.

Aber es ist nicht nur ein faires Fußballturnier, weil wir mit fair gehandelten Bällen spielen, sondern gleichzeitig möchten wir euch auch Informationen zu den fairen Fußbällen und deren Produktion geben. Vorteile von fairen Bällen für die Näher/innen sind u.a.: faire Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen, wie z.B. eine ärztliche Betreuung. Was also können wir tun? Wünscht euch Sportbälle aus fairem Handel, regt im Verein die Anschaffung solcher Bälle an oder sprecht in der Schule und im Verein über die faire Produktion von Sportbällen.

Faires Frühstück (08a, 08e, 08g)

Wir, das sind Anna, Jule, Michael, Lasse und Lennert, werden einerseits ein Resümee zu jedem der drei Frühstückstage schreiben und andernseits einen Blog, welcher über das faire Backen informiert. Zusätzlich wollen wir den Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen vor dem Beginn des Frühstücks darüber informieren und wir probieren ebenfalls, diese zu motivieren, faire Produkte fürs Kochen/Backen zu kaufen.

Faire Stadtrallye (09a, 09d)

Wolltet ihr schon immer einmal wissen, was es neben den bekannten fairen Produkten noch für andere fair gehandelte Waren zu kaufen gibt? Und wo man solche Produkte in unserer Nähe finden kann? Dann seid ihr bei unserer Stadt-Rallye genau richtig!

Die Rallye ist für die 9. Klassen und findet am Dienstag, den 16.05.2017, und am Freitag, den 19.05.2017, statt. Ihr braucht pro Gruppe lediglich einen Stift und ein wenig Orientierungsinn, alle weiteren Materialien bekommt ihr von uns. Übrigen: die beste Gruppe (pro Klasse) gewinnt jeweils einen kleinen Preis. 

Bei Fragen wendet euch einfach an Viktoria, Lara, Carla oder Arvid aus der 09b.

Zurück