Willkommen in der virtuellen HTS!

Aktuelles

von Nils Bücker

Ein Känguru in der HTS!

Heute wurde in der HTS ein Känguru gesichtet, nämlich das Känguru der Mathematik, das uns die Aufgaben für den diesjährigen Känguru-Wettbewerb überbracht hat. Etwa 100 Schülerinnen und Schüler unserer Schule nehmen in diesem Jahr an diesem weltweit ausgerichteten Mathematikwettbewerb teil. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude beim Knobeln und viel Erfolg!

Weiterlesen …

von Nils Bücker

HTS-Schüler bei der Mathematikolympiade erfolgreich!

Anneke-Lea Will (6c) und Johannes Lemken (Ephy) haben die Hermann-Tast-Schule bei der Mathematik-Olympiade auf Landesebene vertreten und ausgezeichnete Platzierungen erreicht. Anneke-Lea errang den zweiten Platz, Johannes den vierten Platz in ihren Altersstufen. Wir gratulieren den beiden und Herrn Annas als Betreuer herzlich.

Weiterlesen …

von Nils Bücker

HTS beim Regionalentscheid "Jugend forscht" 2017 erfolgreich!

Schülerinnen und Schüler der HTS haben beim Regionalentscheid "Jugend forscht" in Heide zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Sie erreichten dreimal den ersten, zweimal den zweiten und zweimal den dritten Platz. Des Weiteren errang die HTS fünf Sonderpreise. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

von Ralf Kukowski

Anne! - Das kurze Leben der Anne Frank

Am 11.3.17 findet in der Husumer Marienkirche (Beginn: 17.00h) eine außergewöhnliche musikalische Aufführung statt, an der neben Musikern aus ganz Norddeutschland auch der Mittel- und Oberstufenchor der HTS beteiligt sind. In einem BrassOratorium für Blechbläser, Chor, Percussion und zwei Sprecher (von Marita und Reinhard Gramm) wird mit Musik, Texten und Bildern der Lebensweg von Annelies Frank nacherzählt. Dabei...

Weiterlesen …

von Ralph Ettrich

Impressionen vom 6. Berufs- und Studieninformationstag ...

...finden Sie hier. Danke an die Organisatoren Frau Richter, Herrn Tams und Herrn Bringewat (alle Berufsschule des Kreises NF), Herrn Neuser (TSS Husum) und Herrn Ettrich (HTS Husum) sowie an alle, die das Orga-Team idell, tatkräftig, technisch und fotografisch unterstützt haben. Im anschließenden Auswertungsgespräch wurde deutlich, dass viele Aussteller wiederkommen wollen und einige Schülerinnen und Schüler ihre Zukunftsvorstellungen konkretisieren konnten. Für die Organisatoren ist dies Ansporn genug, weiterhin engagiert Berufs- und Studienorientierung auch vor Ort in Husum zu betreiben.

Weiterlesen …